Mit einem klaren 4:0 Sieg gegen faire Sportskammeraden aus Rommerskirchen startete unsere E1 heute in die neue Leistungsklasse. Almin entschied die Party schon in der ersten Halbzeit mit einem lupenreinem Hattrick zu Gunsten unserer Elfgener Jungs. Die starke Torhüterin der Gäste verhinderte einen noch höheren Sieg. Besonders hervorzuheben ist allerdings heute die Leistung der beiden F-Jugend Kinder Kilian und Diego. Als Ersatz für Noah und Valon zeigten die beiden heute eine Top Leistung und werden nur schweren Herzens wieder an die F-Jugend zurückgegeben. Nächste Woche geht's nach Dormagen. Schaffen wir es dort an die heutige Partie anzuknüpfen, holen wir auch da drei Punkte.
E1-Jugend 21.02.2016 15:43 Uhr
Als jüngste Mannschaft des Turniers trat unsere Mannschaft bei der diesjährigen Stadtmeisterschaft an. Doch vom Altersunterschied sollte später nichts mehr zu sehen sein. Im ersten Spiel fertigte man Wevelinghoven mit einem hochverdientem 3:1 ab. Das zweite Spiel ging leider gegen Rommerskirchen mit 0:1 verloren, obwohl man hier eigentlich auch die klar bessere Mannschaft war. Im Spiel drei gegen Frimmersdorf-Neurath war das Spiel eigentlich schon nach 5 Minuten für uns entschieden. Aus einer 3:0 Führung wurde zum Ende noch ein knapper 4:3 Sieg. Im letzten Spiel gegen den, bis dato ungeschlagenen, TUS musste ein Sieg her. Leider waren wir aber da recht chancenlos und mussten uns einer klaren 0:4 Niederlage beugen. Alles in allem trotz des knappen Ausscheidens in der Vorrunde ein super Turnier unserer Jungs. Die körperlichen Nachteile wurden durch technisch hochklassigen Fussball ausgeglichen. Nächstes Jahr gegen gleichaltrige Gegner ist dann bestimmt mehr drin.
E1-Jugend 20.02.2016 20:53 Uhr
Bei unserem diesjährigen traditionellen Hallenturnier in Gustorf zeigte sich unsere F-Jugend wieder von der besten Seite. Pünklich um 14:30 Uhr ging die erste Partie zwischen Elfgen und SV Bedburdyck Gierath los. Beide Mannschaften wollten unbedingt innerhalb der 10 Spielminuten das eine Tor erzielen und mit 3 Punkte auf dem Konto den Platz verlassen. So gelang es den Bedburdyckern in der 6 Spielminute mit dem 0:1in Führung zu gehen, doch die Elfgener Jungs ließen sich durch den Rückstand nicht aus dem Konzept bringen. In der 8.Spielminute kam dann das verdiente 1:1. Zum Schluss gaben sich die beiden Mannschaften mit 1 Punkt zufrieden. Das zweite Spiel war gegen DJK TuSA 06 Düsseldorf. Die elfgener Jungs spielten konzentriert und gingen in der 4.minute mit 1:0 in Führung, doch die Düsseldorfer machten jetzt Druck und kamen mit allen Spielern nach vorne . Die elfgener Jungs nutzten dies mit einem Konter aus und gingen mit 2:0 in Führung. In der 9. Minute gelang den Düsseldorfer der Anschlusstreffer zum 2:1 Unser dritte Gegner war der SSV Lützenkirchen. Das Spiel wurde verdient mit 3:0 gewonnen. In der Gruppe A hatten Elfgen und SV Bedburdyck Gierath nach drei Spielen die gleiche Punktzahl aber mit einem Tor mehr auf dem Konto war der SV Bedburdyck Gierath noch Gruppen erster. Die elfgener Jungs mußten gegen den letzten Gruppengegner VdS Nievenheim so hoch wie möglich gewinnen und das wurde den Elfgenern so auch mit auf den Weg gegeben. Nach 10 minütiger Spielzeit gingen die Elfgener Jungs hoch verdient mit einem 5:0 vom Platz. Durch den hohen Sieg gelang es den elfgener Jungs doch noch Gruppenerster zu werden. Um die Elfgener noch vom ersten Platz zu verdrängen, mussten die Bedburdycker das letzte Gruppenspiel mit einem 5:0 gewinnen, dies gelang ihnen jedoch nicht. Somit waren unsere Jungs im Finale. In der Gruppe B wurde SG Orken Noithausen Gruppenerster und somit stand unser Finalgegner fest. Man merkte beiden Mannschaften die Aufregung und Nervosität an. Trotz dieser Aufregung ging das große Finale zwischen den Nachbarvereinen los. Schon in der 2 minute gingen die Elfgener Jungs mit 1:0 in Führung. Nach kurzer Zeit wurde die Führung zum 2:0 ausgebaut. Doch die Orkener geben sich nicht geschlagen und verkürtzten in der 8.Minute zum 2:1. Direkt nach dem Anpfiff schoss Elfgen dann das verdiente 3:1. Somit gelang unseren Jungs der erste Turniersieg im neuen Jahr und wir hoffen das wir noch weitere tolle und erfolgreiche Spiele sehen werden! Nun konzentrieren wir uns auf die Hallenstadtmeisterschaften am Samstag, den 13.02, in Gustorf.
F2-Jugend 13.01.2016 21:21 Uhr
Die zwei Niederlagen der letzten beiden Spieltage dienten heute als Motivation für das Turnier in Gustorf. In der Gruppe B spielten wir gegen die folgenden Mannschaften : 1. Elfgen - Kapellen 4:0 2. Elfgen - Odenkirchen 4:0 3. Elfgen - Weissenberg 2:0 4. Elfgen - Orken 1:0 Unser Finalgegner war Hemmerden, der Gruppensieger A. Das Finale ging ganz klar und hoch verdient an unsere Jungs mit einem 5:1!
F2-Jugend 30.11.2015 20:43 Uhr
Mit einem Sieg wäre man heute Herbstmeister geworden. Und die ersten 15 Minuten spielten unsere Jungs auch wie ein Herbstmeister. Unsere Gäste aus Gustorf wußten gar nicht wie Ihnen geschah. Durch schöne Ballstafetten wurde das Mittelfeld überspielt und sich mehrere hochkarätige Chancen ausgespielt. In der 15 Minute fiel endlich das zu diesem Zeitpunkt hochverdiente 1:0 für Elfgen. Das war leider das "Hallo Wach Signal" für Gustorf. Nun wurden die bis dahin nur körperlich anwesenden Gäste wach und gleichzeitig fiel Elfgen in einen Tiefschlaf. Noch vor der Pause drehte Gustorf das Spiel und so ging man mit 1:2 in die Kabinen. Zur Hälfte zwei gibt es nicht viel zu schreiben. Gustorf erzielte noch drei weitere Treffer und Elfgen war mit der 1:5 Niederlage noch gut bedient. Gustorf feierte dann auf unserem Platz den Herbstmeistertitel. Trotz der bitteren Niederlage kann man allerdings mit dem bisher erreichten hoch zufrieden sein. Freuen wir uns nun auf viele interessante Spiele in der Leistungsklasse zur Rückrunde. Das unsere Jungs da bestehen können haben sie in vielen Spielen zumindest teilweise bewiesen.
E1-Jugend 30.11.2015 17:16 Uhr
Nach der schmerzlichen Niederlage gegen Orken ging es heute zum Auswärtsspiel nach Glehn. Ein Punkt fehlte uns noch um sich vorzeitig für die Leistungsklasse zu qualifizieren. Und unsere Jungs zeigten den Hausherren wie in Elfgen Fußball gespielt wird. Nach 10 Minuten stand es schon 4:0. Zur Halbzeit hätte es auch schon 7 oder 8:0 stehen können, doch Elfgens Chancenverwertung ließ mal wieder zu wünschen übrig. Statt dessen kam mit dem Pausenpfiff Glehn zu deren nahezu einziger Torchance in Hälfte eins und erzielte den Anschlusstreffer zum 4:1. Beflügelt von diesem unnötigen Tor kam Glehn voller Elan aus der Kabine und nach zwei Spielminuten stand es nur noch 4:3. Zum Glück fingen sich unsere Jungs aber wieder und bemühten sich wieder um Spielkontrolle. Verdienter maßen schlugen nun unsere Elfgener wieder zwei mal zu und der alte drei Tore Vorsprung wurde wieder hergestellt. Nun war es ein zerfahrenes Spiel, schön für die Zuschauer, aber zum Haare raufen für jeden Trainer. Die Ordnung war nun bei beiden Mannschaften hin und abwechselnd holten nun die Torhüter die Bälle aus deren Toren. Zum Schluss stand es dann 9:6 für Elfgen. Nach dem Schlusspfiff wurde dann ausgelassen, inklusive Sektdusche, der Einzug in die Leistungsklasse gefeiert. Nächsten Samstag empfangen wir unsere Nachbarn aus Gustorf in die Sodbacharena zum letzten Saisonspiel der Hinrunde. Der Sieger dieses Spiels geht dann als Herbstmeister in die Rückrunde. Mit einer Leistung wie in Hälfte eins heute, wird es für Gustorf aber nichts zu holen geben in Elfgen.
E1-Jugend 21.11.2015 20:53 Uhr

 

Aktuelle Ergebnisse
Alte Herren
1 : 1   E1-Jugend 2 : 4   
1.Senioren
6 : 1 
  F1-Jugend :
 
2.Senioren 1 : 4 
  F2-Jugend 7 : 6  
A-Jugend 9 : 0    Bambini 3 : 5 
 
D1-Jugend 5 : 3 
  Minibambini

:

 
D2-Jugend 1 : 5    U15-Juniorinnen 5 : 3  

Nächste Termine / Partie = Routenplaner

Besucher
Online:
2
Besucher heute:
43
Besucher gesamt:
203.126
Besucher pro Tag: Ø
80
Zählung seit:
 22.01.12