An diesem Samstag ging es auswärts Richtung Hülchrath. Dieses Spiel werden beide Mannschaften nicht so schnell vergessen. Die Elfgener hatten das Spiel voll unter Kontrolle und spielten nur auf der Hälfte der Hülhrather. Nach gefühlten 20 Chancen ging die erste Halbzeit 6:2 aus. Die Tore schossen 4 mal Luca und 2mal Kilian. Früh hat unser Trainer bemerkt, dass dieses Spiel sehr einseitig ist und beschließt die Mannschaft umzustellen, sodass auch die Abwehrspieler mal auf das gegnerische Tor stürmen durften. Somit schossen auch Berke (3 Tore) und Mert (1Tor) ihre Tore. San Diego schoss seine beiden Tore jeweils nach einer Direktabnahme von Valons Eckstößen. Im weiteren Spielverlauf erzielten noch Valon und Kilian jeweils 3 Tore. Den Schlusspunkt setzte unser Stürmer Cem mit dem 22:2. Ein wahres Schützenfest. Nächstes Wochenende erwarten wir Djk Novesia Neuss in der Sodbach-Arena, in der unsere Jungs noch kein Spiel verloren.
F2-Jugend 15.11.2014 15:00 Uhr
Das Viertelfinale bestritt unsere B-Jugend gegen den TSV Bayer Dormagen. Das Spiel startete perfekt, als vom Anstoß weg Melih auf das Dormagener Tor stürmte und nach wenigen Sekunden die 1:0 Führung markierte. Im weiteren spielten die Jungs einen attraktiven, schnellen Fußball und kamen zu hochkarätigen Tormöglichkeiten. In der 25.Min erhöhte dann Tim durch Foulelfmeter auf 2:0. Vier Minuten später verfehlte Paul das Tor nur knapp und kurz darauf wurde bei seinem Treffer auf Abseits entschieden. In dieser Phase spielte man Dormagen an die Wand. In der 39. Min belohnte Ismet diesen Aufwand mit seinem Tor zur 3:0 Pausenführung. In den ersten 15 Minuten der zweiten Hälfte hielt Elfgen diesen Druck hoch, vergab aber die Möglichkeit auf 4:0 davonzuziehen. Durch diverse Umstellungen der Mannschaft litt der Spielfluss und Dormagen kam besser ins Spiel. In der 54. Min, gelang dem Gast das 1:3 und in der vorletzten Spielminute sogar der glückliche Anschlusstreffer zum 2:3. So wurde es in den letzten Minuten noch mal extrem hektisch und als Dormagen dann auch noch aus dem Abseits das vermeintliche 3:3 erzielte, ging der Pfiff des Schiedsrichters im Jubel unter. Schlussendlich zieht Elfgen hochverdient ins Halbfinale ein und trifft am 26.11. auf die SG Erfttal.
B-Jugend 13.11.2014 22:00 Uhr
Letzte Woche hatte unsere F2 ein sehr schwieriges Wochenende. Da wir am Freitagabend das Nachholspiel von September gegen unsere Freunde aus TuS Grevenbroich spielten. Am darauffolgenden Tag spielten wir dann gegen den SC Kapellen. Zwei schwere Spiele hintereinander. Das sollte jedoch kein Hindernis darstellen... Das erste Spiel am Freitagabend gegen den TuS Grevenbroich gewannen unsere Jungs mit 9:6. Dabei lief aber nicht alles nach Plan. Die Grevenbroicher gingen mit 1:0 in Führung. Die Antwort folgte direkt nach dem Anstoss und wir glichen aus. So ging es auch beim 2:1 von TuS, wo unsere Jungs wieder ausglichen zum 2:2. Kurz vor der Pause ging Elfgen dann in Führung und die erste Halbzeit endete mit 3:2. In der zweiten Halbzeit haben die Zuschauer eine komplett neue Elfgener Mannschaft gesehen. Unsere F2 ging mit 7:3 in Führung. Nach ein paar Umstellungen in der Mannschaft kam der TuS wieder besser ins Spiel und verkürzte auf 7:6. Am Ende ging das Spiel 9:6 hochverdient an unsere Jungs. Keine 24Stunden später standen unsere Jungs wieder auf dem Platz in der Sodbach-Arena und erwarteten diesmal den SC Kapellen. In diesem Spiel kamen unsere Jungs deutlich besser ins Spiel als gegen den TuS von gestern. Schon in der ersten Halbzeit gingen wir mit 4:0 in Führung. Anfang der zweiten Halbzeit verkürzten die Kapellener dann auf 4:2. Doch von Hektik war keinerlei Anzeichen, da die Jungs mit 2 Treffern nachlegten. Am Ende wieder ein verdienter Sieg mit 8:4. Trotz zwei Spiele hintereinander war das eine sehr starke Leistung der gesamten Mannschaft...
F2-Jugend 13.11.2014 18:00 Uhr
So kann man sich diesen dritten Spieltag, aus der Sicht Elfgens, schön reden. In Wirklichkeit hat man mal wieder zwei Punkte liegen lassen. Eine starke Viertelstunde zu Beginn der Partie wurde nicht in Tore umgesetzt und man hörte wieder auf zu spielen. Kaarst beschränkte sich auf die Defensive und auf Konter, wurde aber nicht wirklich gefährlich. Nach der lauten Halbzeitansprache der Trainer war Elfgen wieder wach und kam zu diversen Einschussmöglichkeiten. Doch Paul traf aus 20 Metern nur die Latte und Lars nur den Pfosten. Die Riesenchance in der 60.Min. vergab Melih, als er nach toller Vorarbeit durch Lars frei zum Schuss kam und aus 8 Metern das Tor weit verfehlt. Das sollte sich rächen, als in der 73.Min Elfgens Abwehr den Ball nicht konsequent klärt und Kaarst mit einem Sonntagsschuss die 1:0 Führung erzielt. Glücklicherweise hielt diese Führung nur zwei Minuten, denn nach einer Ecke kann Melih den Ball per Kopf im Tor versenken. Elfgen erhöht noch mal den Druck auf das Heimtor, agiert aber, wie am vorherigen Spieltag, im 16er glücklos. So bleibt es bei einem für Kaarst sehr glücklichen Unentschieden. Unsererseits ist die Laufbereitschaft bzw. die Treffsicherheit unserer Offensivabteilung verbesserungswürdig.
B-Jugend 09.11.2014 22:00 Uhr
Der Favoritenrolle konnte die B-Jugend am Sonntag in keiner Weise gerecht werden. Nach einer starken ersten Viertelstunde, in der Lars auch zur 1:0 Führung traf, wurden hochkarätige Chancen liegen gelassen und mancher Angreifer verzettelte sich in Einzelaktionen. Trotzdem hätte man bis zur Halbzeit gut und gerne 3:0 führen müssen. Nach der Pause sollte der Druck erhöht werden und es ergaben sich weitere Einschussmöglichkeiten. Leider ohne Erfolg. Die Abwehr rückte weiter auf und wurde anfälliger für Konter. Lukas im Tor verhinderte nur knapp zwei „Hundertprozentige“. In der 67.Min fiel dann doch der überfällige Ausgleichstreffer für Büttgen. Elfgen agierte in den letzten Minuten zu Kopflos um doch noch den Siegtreffer zu erzielen. So blieb es bei einem mageren Unentschieden. Am nächsten Spieltag in Kaarst muss mehr „gespielt“ und Chancen genutzt werden, sonst gibt es wieder nur Magerkost.
B-Jugend 02.11.2014 22:00 Uhr
Am ersten Spieltag der Leistungsklasse trafen wir direkt auf unseren „Lieblingsgegner“. Nach den zwei Siegen in der Niederrheinliga 2013/14, trat man selbstbewusst auf. Nach zehn Minuten des Abtastens nahm die Partie Fahrt auf und beide Mannschaften näherten sich dem Tor. Hohe Laufbereitschaft und körperliche Präsenz bestimmten das Spiel. Höhepunkt in Halbzeit Eins war der Lattentreffer von Tim, nach einem Freistoß aus 25Metern. Nach der Pause hatte die Heimmannschaft mehr Spielanteile und kam zweimal gefährlich vor das Tor der Elfgener. Hier verhinderte aber der souverän aufspielende Lukas im Tor Schlimmeres. Mit langen Bällen in die Spitze versuchte Elfgen Unruhe zu stiften, vertändelte dann aber die Bälle im 16er. So blieb es nach einer fairen Partie bei einem gerechten Unentschieden. Beide Trainer bestätigten, dass sie damit sehr gut leben können.
B-Jugend 26.10.2014 22:00 Uhr

 

Aktuelle Ergebnisse
Alte Herren
1 : 1   D-Jugend 4 : 1  
1.Senioren
6 : 0
  E-Jugend 0 : 6 
 
2.Senioren 7 : 0
  Bambini 7 : 6  
3.Senioren 11 : 2   Minibambini 3 : 5
 
A-Jugend 2 : 3
  U-17 Juniorinnen

4 : 3

 
C-Jugend 7 : 4        

Nächste Termine / Partie = Routenplaner

Besucher
Online:
2
Besucher heute:
158
Besucher gesamt:
227.533
Besucher pro Tag: Ø
77
Zählung seit:
 22.01.12